Kostenlose SEO Analyse
Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.
Suchbegriffe bestimmen
Bitte geben Sie die für Sie wichtigen Suchbegriffe an. Wir analysieren die Angegebenen Suchbegriff und Sie erhalten eine umfangreiche
Weiterer Suchbegriff
3 + 4 = (Ziffer eingeben)

Kostenlose SEO Analyse

​Mobile Webseiten

Bei der Erstellung von Mobilen Webseiten gilt es einige Besonderheiten zu beachten sowie eine grundlegende Entscheidung der Anwendungsform gegenüber zu treffen. So gibt es für mobile Webseiten verschiedene Lösungen, welche allesamt ihre eigenen Vor- und Nachteile besitzen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die drei gängigsten Lösungsansätze für mobile Webseiten vor:

  1. „Mobile Version“ Ihrer bestehenden Webseite:
  2. Externes mobile Theme-Plugin:
  3. Responsive Design:

Bei dieser ersten Variante einer mobilen Webseite wird Ihre bestehende Internetpräsenz lediglich auf mobil agierende Endgeräte ausgerichtet und hierzu (gegebenfalls) dupliziert. Diese Vorgehensweise führt bei der reinen Replication der desktopgestützten Seite zu Duplicated Content (Doppeltem Inhalt) und ist äußerst schädlich für die Suchmaschinenfreundlichkeit Ihres Webauftritts. Die erzeugte Kopie Ihrer bestehenden Website wird in der URL zumeist mit einem „m“ oder einem „mobil“ vor der eigentlichen Domain gekennzeichnet. Der Vorteil dieser Handlungsart ist, dass die Erstellung der mobilen Webseite relativ wenig Zeit, Budget und Arbeit in Anspruch nimmt. Die Nachteile neben dem SEO-Schaden überwiegen hier jedoch. Außerdem kann diese Version einer mobilen Webseite aufgrund Ihrer Desktopausrichtung nicht auf die Bedürfnisse mobiler User eingehen und sich auch nicht anpassen. Der Vorteil des geringen Erstellungsaufwands wird durch den großen Verwaltungsaufwand zweier Seiten kompensiert, da beide Seiten gleichermaßen aktuell gehalten werden wollen.  Vor allem dieser letzte Nachteil geht ordentlich in Ihr mobile Webseitenbudget, denn das aktuell halten der Webseitenversion sollte vorausschauend hochpreisig kalkuliert werden.

Diese zweite Variante können wir besonders für Blogs und andere contenthaltige Modellvarianten empfehlen. Durch die Implementierung extern erstellt und erworbener Theme-Plugins auf die Ursprungswebsite wird eine mobile Webseite errichtet. Gerade Blogs können somit Ihre Webtexte allen Webnutzern zur Verfügung stellen und dadurch wesentlich mehr Webseitentraffic generieren. Nachteilig an diesem Modell einer mobilien Webseite ist das bereits bestehende Design des Theme-Plugins, welches in den allermeisten Fällen vom eigenen Layout abweicht. Außerdem ist ein Theme-Plugin für Unternehmenswebseiten auch wegen Ihrer nicht vorhandenen Flexibilität sowie Ihrer geringen Anpassungsfähigkeit nicht sonderlich zur Erstellung einer mobilen Webseite geeignet.

Diese Darstellungsform einer mobilen Webseite ist unser Favorit! Dank der extremen Flexibilität dieser Modellvariante kann sich die mobile Webseite extrem gut an die Bedürfnisse Ihrer Webseitenbesucher anpassen. Anklickfelder sind nicht zu nah am Rand und die Lesbarkeit ist optimal etc. Die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Endgeräte werden vom Responsive Design bestens bedient und Ihre mobilen Nutzer nicht aufgrund schlechter Umsetzung der mobilen Webseite Ihre Onlinepräsenz direkt wieder verlassen.

Haben Sie weitere Fragen zur Erstellung bzw. Optimierung mobiler Webseiten? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin und erfahren Sie alle notwendigen Fakten zu den einzelnen Modellvarianten.

* Pflichtfeld

SEO, Suchmaschinenoptimierung, SEO Agentur, SEO Check, SEO Analyse


Wir bieten Lösungen für Webentwicklung, Online Reputations Management und App-Programmierung.

 

Webdesign                   Online Reputations Management (ORM)                    Appentwicklung für iOS, Android & WindowsPhone


Top